Herr Bürgermeister Hartmann und Herr Blienert (Mitglied das Bundestages in Berlin) kamen zu uns zum Vorlesen. In der Bibliothek "Leseinsel" lasen sie den Klassen 3b, 3c und 4a aus dem witzigen Buch "Dirk und ich" von Andreas Steinhöfel vor. Es war sehr unterhaltsam, spannend und gemütlich. Davon könnt ihr euch auf den Fotos überzeugen!

 

Am 18. September fand bei strahlendem Herbstwetter die Auftaktveranstaltung der Waldjugendspiele 2014 für den Kreis Paderborn hier bei uns an der Kilian-Grundschule statt. Neben der Begrüßung von Frau Terstiege sprachen auch unser Bürgermeister Herr Josef Hartmann, Herr Schockemöhle vom Regionalforstamt Hochstift und Herr Potthast in Vertretung für das Schulamt für den Kreis Paderborn zu uns. Auch der Ortsheimatpfleger Herr Dissen aus Husen trug eines seiner Gedichte vor. Eingebettet waren die Reden von bestens von den Klassenlehrerinnen eingeübten Liedern und Gedichten, die von allen Viertklässlern vorbildlich vorgetragen wurden. Nun freuten sich alle auf die eine Woche später stattfindenden Waldjugendspiele mit Förster Beumling im Kleinenberger Wald.

Wir haben mit Babylonia Borrero, der Leiterin des interkulturellen Chores "Klangkult", fleißig für unseren Auftritt beim Kreisschützenfest geübt. So war unser Auftritt ein ganz tolles Erlebnis!

Am letzten Schultag vor den Herbstferien überreichte Herr Schulamtsdirektor Scherhans nach
erfolgreicher Probezeit Frau Bohla-Lohmann die Ernennungsurkunde zur Konrektorin. Im Rahmen einer
Sankt Martinsfeier wurde Frau Bohla-Lohmann nun ganz offiziell von der Schulgemeinde in ihr Amt
eingeführt. So wurde nicht nur der Mantel von Sankt Martin geteilt, sondern auch die Freude, dass die
Schulleitung nun wieder komplett ist. Im Rahmen eines vielseitigen Programms brachte ihr ihre Klasse
ein Ständchen und jedes Kind überreichte ihr eine Rose.  
Neben den anderen Kindern und Kollegen überbrachte auch Herr Bürgermeister Merschjohann seine
Glückwünsche. Frau Held übermittelte als Schul- und Klassenpflegschaftsvorsitzende der 2b die
Glückwünsche der Eltern. Besonders freute sich die Schulleiterin Frau Terstiege über eine kooperative,
teamfähige und innovative Konrektorin an ihrer Seite. Frau Bohla-Lohmann bedankte sich bei allen
Gratulanten, besonders aber bei den Kindern, die diese Feierstunde für sie erst zu etwas ganz
Besonderem gemacht haben.
Die Pädagogin arbeitet bereits seit über 13 Jahren an der Kilian-Grundschule. Ihr Studium in
Mathematik und Deutsch absolvierte sie an der Universität in Paderborn. Nach dem Referendariat in
Augustdorf erwarb sie während einer Vertretungstätigkeit an der Kilian-Grundschule auch ihre
Lehrerlaubnis für das Fach Englisch. An der Schule betreut sie neben den Aufgaben als Konrektorin
auch die Lehramtsanwärter/innen und Praktikant/innen und nimmt als Prüfungsmitglied an den zweiten
Staatsprüfungen teil.

Im Kunstunterricht bemalten mehrere Schülerinnen und Schüler der vierten Schuljahre für das diesjährige Schützenfest die beiden Schützenvögel. Danach ging es zur Vogelstange, um beim
Schießen zuzuschauen! Dort wurden die Vögel von den wackeren Schützen Stück für Stück heruntergeschossen! Zum Trost wurde allen Kindern ein Getränk ausgegeben.

Zum Abschluss des Schuljahres fand traditionell unsere Ehrungsfeier bei sonnigem Wetter auf dem Schulhof statt. Es wurden Preise verliehen für Lese- und Rechenleistungen, für sportliche Wettkämpfe, für soziale Verdienste, für fleißige Helfer und natürlich für unsere Bibliotheksmütter, die regelmäßig die Bücherei „Leseinsel“ betreuen und dafür sorgen, dass alle Kinder in den Genuss unserer vielfältigen Kinderbücher kommen. Außerdem konnten wir unserem neuen Bürgermeister Herrn Hartmann gratulieren, der bisher unsere Bläser-AG geleitet hat.