Im Rahmen des Sachunterrichts machte sich die Klasse 1b auf den Weg zur Sauer. Mit Gummistiefeln, Keschern, Eimern, Becherlupen und Bestimmungsbüchern wollte die Klasse untersuchen, ...

Am 22.12.2016, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, fand die schon zur Tradition gewordene Weihnachts-/Ehrungsfeier in der Turnhalle statt. Es gab auch in diesem Jahr ein buntes Programm aus kleinen Theaterstücken, Gedichten, Liedern und einem Tanz. Auch die Ehrungen für Antolin, Zahlenzorro, die Laufmeisterschaften und die sozialsten MitschülerInnen durften natürlich nicht fehlen. Alle Anwesenden genossen die Darbietungen, bis es von einem Abschlusslied begleitet in die wohlverdienten Ferien ging.


Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie.

Jährlich findet an der Kilian-Grundschule unter Mithilfe der Arbeitsgemeinschaft „Zahngesundheit Westfalen-Lippe“ für jeden Jahrgang ein Projekttag zum Thema Zahngesundheit statt. So drehte sich auch in der letzten Woche vieles um das Thema Zähne. In allen vier Jahrgängen wurde durch Frau Böhne in einer einleitenden Unterrichtsphase auf die Thematik eingestimmt, indem das Vorwissen über Zähne aktiviert wurde. Weiterhin gab
es ein Mitmachlied zum Zähneputzen. Anschließend erhielten die Kinder Gelegenheit an verschiedenen Stationen ihr vorhandenes
Wissen zum Thema Zahngesundheit anzuwenden, auszubauen und zu vertiefen. In jedem Jahrgang gab es unterschiedliche Schwerpunkte.
Jahrgang 1: Zahngesunde und zahngesunde Ernährung
Jahrgang 2: KAI-Zahnputzsystematik, Namen und Funktion der Zähne
Jahrgang 3: Zahnaufbau, Kariesentstehung und –verhütung
Jahrgang 4: Fluoridierung und Wiederholung der bereits vermittelten Informationen aus den Jahrgängen 1 bis 3
Zum Schluss fand noch einmal ein gemeinsamer Klassenunterricht
statt. Hier konnten die Inhalte reflektiert, Erfahrungen ausgetauscht und diskutiert werden.

   

Am Morgen des 29.09.16 freuten sich alle Kinder der Klasse 1b an der Kilian- Grundschule in Lichtenau schon sehr, denn es hatte sich Besuch angekündigt.

Wie im letzten Jahr nahmen auch diese Jahr Kinder unserer Schule am Projekt „Lernspiele“ des b.i.b. teil. Die Studierenden des Berufskollegs entwickelten unter der Federführung von Herrn Bröckelmann und Frau Königs themenorientierte Lernspiele nach Wünschen der Kinder der Klasse 2b. Diese Lernspiele wurden von den Kindern getestet und durch einen Fragebogen bewertet. So können die Studierenden einen Semesterschein erwerben. Mit dem Bus, was ein großes Abenteuer für die Schüler war, fuhren wir nach Paderborn und lernten die Welt der Programmierer kennen. Demnächst werden die überarbeiteten Lernspiele an unsere Schüler geliefert, so dass sie sie auch zu Hause spielen können.