Am 07.03.2013 traten elf Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen zu den Kreismeisterschaften
der Grundschulen im Schwimmen an. Der Wettkampf fand in der Schwimmoper in Paderborn statt,
wo neben der Kilian- Grundschule noch weitere 21 Schulen ihre Teams zum Schwimmen angemeldet
hatten. So zeigten die Kinder ihr Können bei der T-Shirt und Sprint-Staffel, bei der Technik- und
Koordinationsübung, beim Sprungwettbewerb und beim Mannschaftsschwimmen. Die Schülerinnen
und Schüler der Kilian-Grundschule hatten an diesem Tag viel Spaß, zeigten eine tolle
Mannschaftsleistung und erzielten den 5.Platz. Schade, dass wir an solchen Wettkämpfen evtl.
bald nicht mehr teilnehmen können, da uns das Schwimmen gestrichen werden soll.

Am 25. November haben wir mit der ganzen Schule einen Ausflug ins Neue Theater in Paderborn gemacht. Es lief das Stück "Räuber Hotzenplotz". Es war eine tolle Vorstellung!

Als Vorbereitung auf den Europatag haben wir einige Projekttage zum Thema „erneuerbare Energien“ durchgeführt. Das Experimentieren mit Luft, Wasser und Sonne hat großen Spaß gemacht!

Bei unserer Projektwoche zur Vorbereitung auf unser Schulfest haben tatsächlich ALLE mitgemacht.
Neben den Lehrern haben auch Eltern tolle Kurse wie Jazzdance, gesunde Sachen backen und
kochen oder Karate und Hip Hop angeboten. Auch die Kreismusikschule hat sich mit einigen
Kursen beteiligt. Die Woche war für uns alle klasse!

Im Oktober haben die Kreismeisterschaften im Laufen im Ahornsportpark Paderborn stattgefunden.
Besonders beglückwünschen wir Marlene aus der 4a. Sie ist das schnellste Mädchen ihres Alters
im Kreis Paderborn. Herzlichen Glückwunsch, Marlene!

Am 31.1.13 mussten wir uns leider von den beiden Kolleginnen verabschieden! Frau Herbst ging in den
Altersurlaub und Frau Schwarz' Vertretungsstelle endete. Wir haben mit allen Kindern und Lehrerinnen
in der Turnhalle eine wunderschöne Abschiedsfeier abgehalten. Die Kinder hatten Lieder und Tänze
vorbereitet. Auch die Lehrerinnen brachten Frau Herbst ein Ständchen. Viele Eltern waren dabei, die
den Lehrerinnen für ihre Arbeit Danke gesagt haben. Wir wollen uns hier noch einmal ganz herzlich bei
Frau Herbst und Frau Schwarz für die tolle Zusammenarbeit bedanken!