Die Kilian-Grundschule ist eine katholische Bekenntnisschule, in der seit dem Schuljahr 2015/16 alle Kinder, mit und ohne Unterstützungsbedarf, gemeinsam lernen, leben und lachen.

Sie ist eine von zwei Grundschulen der Gemeinde Lichtenau im südlichen Kreis Paderborn. Schulträger ist die Stadt Lichtenau. Die Kilian-Grundschule ist die nächstgelegene Grundschule zu den Dörfern Kleinenberg, Holtheim, Blankenrode, Ebbinghausen, Hakenberg, Herbram, Asseln, Iggenhausen, Grundsteinheim und Herbram-Wald. Die Kilian-Grundschule liegt im Zentrum von Lichtenau. Der schulische Einzugsbereich ist ländlich geprägt.

Zurzeit werden ca. 290 Kinder in 13 jahrgangsbezogenen Klassen von ca. 20 Lehrerinnen und Lehrern (inklusive vier Sonderschullehrer*innen) unterrichtet. Seit Beginn des Schuljahres 2019/20 nehmen wir als inklusive Schule an dem Modellprojekt "Schulassistenz/Strukturelle Eingliederungshilfe" in Kooperation mit dem Kreisjugendamt teil. Daher stehen uns fünf Schulassistentinnen und Schulassistenten sowohl unseren Schülerinnen und Schülern, als auch der gesamten Schule unterstützend zur Seite.

Unsere Schule ist drei- und im ersten Jahrgang auch vierzügig. Die OGS bietet die Möglichkeit, die Kinder von morgens 7.00 Uhr bis nachmittags 17.00 Uhr verlässlich zu betreuen. Unsere Sekretärin ist gleichzeitig Hausmeisterin. Sie vervollständigt das Team der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ebenso wie die Schulsozialarbeiterin, die Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase, die Schulverwaltungsassistentin und die zweite Sekretärin.

Die Kilian-Grundschule besteht aus einem Haupt- und einem Nebengebäude. Im Hauptgebäude befinden sich die Verwaltung, der Computerraum, der Musikraum und die Jahrgänge zwei bis vier. Im Nebengebäude sind die OGS und die ersten Schuljahre untergebracht. So haben die neuen Erstklässler einen sanften Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Sie haben für ein Jahr den Schulhof ganz für sich alleine. Außerdem gibt es im dem Gebäude keine Klingel, so dass die Pausen je nach Erschöpfung der Schüler individuell gestaltet werden können. Für die OGS-Kinder ist zudem der Weg nicht weit. Bei all unseren Überlegungen und Handlungen steht das Wohl des Kindes im Mittelpunkt.

Online-Casinospiele um Geld zu spielen macht eine Menge Spaß. Sicher, Sie werden nicht jedes Mal gewinnen, wenn Sie spielen. Aber es ist ein großartiges Gefühl, wenn Sie es tun! Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf vertrauenswürdigen Online-Casino-Seiten spielen. Sie werden es genießen, in unseren top-bewerteten Online-Casinos zu spielen, weil sie ein großartiges Erlebnis für Spieler bieten. Aber am wichtigsten ist, dass unsere Empfehlungsliste nur Online-Casinos enthält, die Auszahlungen vornehmen und eine Lizenz haben. Aber wie wählt man ein Casino? Ein gutes Online Casino soll folgende Merkmale haben: Lizenz, große Auswahl an Zahlungsmethoden und vielfältige Spiele. Besuchen Sie unsere Webseite, um mehr zu erfahren.

Am 11.11.2022 trafen sich alle ersten und zweiten Klassen

 

Am 7.September 2022 war es endlich soweit !

Der Kinderbuch-Autor Erwin Grosche aus Paderborn kam mit dem Musiker Gogo Gemke zu einer musikalischen Lesung in die Kilian-Grundschule. 150 Kinder aus dem 2. und 3. Schuljahr hörten den beiden Künstlern nicht nur aufmerksam zu, sondern sangen und klatschten bei den Gedicht-Vertonungen begeistert im Rhythmus mit. Beeindruckt waren die Kinder auch von den Tönen, die Gogo Gemke der Querflöte und dem Akkordeon entlockte. So erklang z.B. eine mystische Musik zum 64 -Strahl Regen aus Lichtenau, den Erwin Grosche aus einem Wassereimer hervorgezaubert hatte. Durch die jahrelangen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hatten diese Kinder erstmals die Gelegenheit einen Autor in der Schule ‚live‘ zu erleben. Die große Freude der Kinder bei diesem Erlebnis zeigte, wie wichtig es ist, dass Grundschüler*innen reale Begegnungen mit Kunst und Künstlern im Schulalltag ermöglicht werden.

 

 

 

Auch unsere Schüler*innen haben sich an der spontanen Aktion des Jugendtreffs Lichtenau für Kinder und Jugendliche der Ukraine beteiligt. Dabei wurden Schokoladen mit persönlichen Wünschen gestaltet und gespendet. Vielen Dank dafür von Herzen!

Wir sind als besonders digital-engagierte Schule ausgezeichnet worden. Unser Kollegium hat unter vielen Fortbildungen allein 634 Stunden bei dem Institut Fobizz absolviert.

 

 Wow, was für eine Überraschung !!!!! Wir haben uns riesig gefreut!!!!

 Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Sie haben es tatsächlich geschafft Lehrer*innen einmal sprachlos zu machen ;-)…

Pandemiebedingt hatten sich die Sternsingerverantwortlichen der Pfarrgemeinde St. Kilian Lichtenau im Dezember entschlossen,

Zum Elternvortrag "Medien und digitale Gewalt" gab es zwei PDF-Dateien. Sie stehen hier zum Download bereit.