„Soziales Lernen“ in der Klasse 2b 2017

PDFDruckenE-Mail

November. In diesem Jahr fand in unserer Klasse ein Projekt zum sozialen Lernen, des Kreisjugendamtes, statt. Dies wurde von Herrn Tomé und Phillip innerhalb von fünf Doppelstunden durchgeführt. Obwohl die Klasse 2b schon vom ersten Schultag an stark zusammenhält und zusammengewachsen ist, entschieden wir uns dafür, dieses Projekt durchzuführen, damit auch die nächsten Jahre so erfolgreich werden, wie die letzten. Während des Projektes lernten die Kinder wie wichtig es ist, wertschätzend miteinander umzugehen und aufeinander zu achten. Durch Spiele, Gesprächsrunden und Reflexionen verinnerlichten dies die Schüler mehr und mehr. Auch der Teamzusammenhalt war ein wichtiges Thema, welcher durch das Projekt gestärkt wurde. Besonders aber die eigene Sicht auf sich selbst und auf andere Kinder und wie wichtig es ist, auf sich selbst und auf andere zu achten, war bei dem Projekt zentral. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Tomé und bei Phillip für ein tolles Projekt aus dem wir gestärkt hervorgehen. Eure Klasse 2b