Zahngesundheit in der Kilian-Grundschule von Aurelia Koch und Amelie Dück (4b) 2016

PDFDruckenE-Mail

Am 26.2.16 fand in der Bibliothek der Kilian-Grundschule für die Klasse 4b das Projekt Zahngesundheit statt. Frau Böhne führte dieses Projekt mit den Kindern durch. In diesem Jahr stellte die 4b ihre eigene Zahnpasta her, in der folgende Zutaten waren: Fluorid, Glycerin und Schlämmkreide. Die Schüler durften ihre eigene Geschmachsrichtung auswählen. Zur Auswahl gab es Pfefferminzöl, Zitronenöl und Orangenöl.  Außerdem gab es ein Experiment mit zwei Eiern und zwei Gläsern, worin sich Essig befand. Ein Ei bepinselte Frau Böhne mit Elmex-Gelee und das andere Ei nicht. Sie legt die beiden Eier in die beiden Gläser mit Essig. Schon bald stellte sich heraus, dass sich an dem Ei ohne Elmex-Gelee ganz viele Bläschen bildeten und dass sich die Schale durch den Essig langsam auflöste. Das Gelee schützte das andere Ei. So schützt es auch die Zähne vor Karies. An einer Zahnputzstation wurde nochmal gezeigt, wie man richtig Zähne putzt.  Frau Böhne sagte: "Ihr seid eine ganz tolle Klasse und es hat mir wirklich Spaß gemacht mit euch zu arbeiten!"